Hello Body – Wohlfühlprodukte für Körper, Haut und Haare

Hello Body vermarktet Produkte für Körper, Haut und Haar und verfolgt das Ziel des Wohlfühlens.

Hello Body wird in Berlin entwickelt, getestet und hergestellt und arbeitet nur mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Kokos, Kaffee, Shea- und  Cupuaçubutter. Die Produkte werden nicht an Tieren getestet, was für mich sehr wichtig ist. Die meisten Produkte sind sogar vegan.

Überwiegend verwendet Hello Body die Kokosnuss. Ihr Öl riecht nicht nur gut, sondern ist auf der Haut auch ein absoluter Alleskönner.

Für meine Haut ist viel Feuchtigkeit wichtig. Dies liefern mir die Produkte von Hello Body.

Ich habe bisher erst ein Set ausprobiert, da die Produkte wirklich ergiebig sind.

Das Coco Glow Body Scrub beinhaltet Kaffee, Kokosöl, Avocadoöl, Mandelöl, Rohrzucker und Solesalz. Es wirkt gegen trockene Haut, Rötungen und Hautunreinheiten. Zudem riecht die Zusammensetzung unwiderstehlich gut.

Ich erkläre Euch hier kurz die Anwendung:

Nimm etwa zwei Hände voll Coco Glow (Ich feuchte meine Hände zuvor an und mische das Coco Glow mit etwas Wasser, um eine matschige Konsistenz zu erhalten.). Durch kreisende Bewegungen auf dem Körper entfernst du überschüssige Haut.

Damit der Peeling-Effekt und die wertvollen Öle und Vitamine auf der Haut wirken, lasse ich das Coco Glow etwa fünf bis zehn Minuten einziehen. Anschließend dusche ich mich ab.

Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut weich und eben an. Besonders vor und nach der Nutzung von Selbstbräuner ist das Peeling zu empfehlen.

Ich nutze das Peeling auch für mein Gesicht, da ich keine empfindliche Haut habe und die grobkörnige Konsistenz mag.

Ich nutze das Coco Glow zweimal wöchentlich. Nach Angaben von Hello Body hält die Verpackung von 200g zwei bis drei Monate.

 

Detox Masken sind momentan im Trend und Heilmoor ist auch echt gut für unsere Haut. Die Coco Clear Detox Mask bindet Schadstoffe in der Haut und transportiert Giftstoffe nach außen. Sie bekämpft damit zahlreiche Hautprobleme. Ihre Wirkstoffe reinigen porentief, schützen die Haut vor Schadstoffen und verfeinern das gesamte Hautbild, ohne dabei auszutrocknen.

Ich erkläre euch wieder kurz die Anwendung:

Bevor ich die Maske auftrage, reinige ich mein Gesicht gründlich.

Beim Auftragen der Maske, spare ich die Augen und den Mund aus.

Ich lasse die Maske anschließend 15min einwirken und spüle sie dann mit warmen Wasser ab.

Mein Gesicht wirkt nach der Anwendung verfeinert und meine Mitesser sind durch die Maske fast gänzlich entfernt.

 

 

Das Sunny Rich und Sunny Kiss nutze ich in Kombination.

Sunny Kiss ist ein Ananas Lip Scrub (Peeling). Die leicht körnige Konsistenz entfernt Hautreste und glättet die Oberfläche der Lippen. Das Sunny Rich ist ein Ananas Lip Balm. Den Balm nutze ich anschließend um meine Lippen zu pflegen. Beide Produkte riechen unglaublich gut nach Ananas und sich sehr ergiebig.

Ich erkläre Euch auch hier wieder kurz die Anwendung:

Ich nutze erst das Sunny Kiss Lip Scrub und peele damit sanft meine Lippen. Ich lasse das Produkt einwirken, damit die Öle sich entfalten können. Mit lauwarmen Wasser spüle ich das Peeling ab und wische mit einem Waschlappen nach.

Das Sunny Rich nutze ich anschließend und trage es großzügig auf meine Lippen auf.

Meine Lippen sind nach der Anwendung ebener und weicher. Zudem empfinde ich das Lip Scrub als Booster, denn durch das körnige Peeling wirken meine Lippen voller.

 

 

Ich bin mit den Produkten von Hello Body sehr zufrieden. Der Preis ist gerechtfertigt !

Ich verlinke Euch hier mein Set. Ab einem Bestellwert von 40€ erhaltet Ihr sogar kostenlosen Versand.

Wundert Euch nicht über das unterschiedliche Design des Choco Glow Coffee and Chocolate Body Scrub. Hello Body hat das Design der Produkte verändert.

Ein Tipp von mir: Klickt Euch bei Instagram unter dem Hashtag #hellobody durch die Bilder. Mit etwas Glück findet Ihr Rabattcodes.

 

Sobald ich weitere Produkte von Hello Body teste, berichte ich Euch natürlich hier von meinen Erfahrungen.